Die Altstadt von Augsburg – eine Städtereise

Augsburg – Fugger und Welser
  • Geschenktipp: Unser Kalender 2019

    nur 14,95 € Die schönsten Bilder aus Oppida.de
    Versand kostenlos

    « Kalender »

„Augusta Vindelicum“ nannten die römischen Feldherrn Drusus und Tiberius eines der Militärlager nach ihrem Kaiser Augustus. Aus diesem Lager in den eroberten Gebieten nördlich der Alpen entwickelte sich schnell die Hauptstadt der Provinz Raetien. Leider erinnern heute in der Altstadt von Augsburg keine Überreste der antiken Kultur mehr an die Anfänge Augsburgs. „Die Altstadt von Augsburg – eine Städtereise“ weiterlesen

Sehenswürdigkeiten in Augsburg

Ein Rundgang durch Augsburgs Altstadt
  • Geschenktipp: Unser Kalender 2019

    nur 14,95 € Die schönsten Bilder aus Oppida.de
    Versand kostenlos

    « Kalender »

In Augsburg wurde Religionsgeschichte geschrieben. Katholizismus und Reformation trafen hier aufeinander, hier wurden bedeutende, richtungsweisende Verhandlungen geführt und Beschlüsse gefasst. Und ganz besonders trifft das auf das Kloster St. Anna zu, wo dieser Rundgang zu den Sehenswürdigkeiten in Augsburg beginnt. „Sehenswürdigkeiten in Augsburg“ weiterlesen

Museen in Augsburg

Entdeckungen – Ein Gang durch die Museen

2000 Jahre Geschichte, Kunst und Kultur, Römisches Reich und Religionsfrieden, Augsburg hat viel erlebt. Und das wird auch gezeigt in den spannenden Museen in Augsburg. Entdecken Sie die unterschiedlichsten Facetten dieser Stadt bei Ihrer Reise nach Augsburg. Hier ein Überblick. „Museen in Augsburg“ weiterlesen

Geschichte von Augsburg

Raetien, Rom und Religionsfrieden
  • Geschenktipp: Unser Kalender 2019

    nur 14,95 € Die schönsten Bilder aus Oppida.de
    Versand kostenlos

    « Kalender »

Als Rom, die antike Weltmacht, sich immer weiter ausbreitete und auch in Germanien Fuß fasste, ließen die Feldherrn Drusus und Tiberis nördlich der Alpen ein Militärlager errichten, das sie nach ihrem Kaiser „Augusta Vindelicum“ nannten. Hier beginnt die Geschichte von Augsburg. „Geschichte von Augsburg“ weiterlesen

Die Altstadt von Trier – eine Städtereise

Trier – Augusta Treverorum
Kaiserthermen in Trier
Die Kaiserthermen in der Altstadt von Trier aus der römischen Zeit gehören zu den größten antiken Thermen nördlich der Alpen.Foto: LouPe pixelio.de

Augusta Treverorum – wie Trier während der römischen Blütezeit hieß, entwickelte sich in den ersten Jahrhunderten unserer Zeitrechnung zu einer der größten und wichtigsten römischen Städte nördlich der Alpen. 60.000 bis 80.000 Einwohner zählte die Altstadt von Trier in der Antike. Und so vieles ist so gut erhalten, dass Rom fast überall in der Altstadt von Trier spürbar ist. Wer in der Altstadt baut und gräbt, trifft fast unausweichlich auf Spuren aus dem römischen Kaiserreich. „Die Altstadt von Trier – eine Städtereise“ weiterlesen

Sehenswürdigkeiten in Trier

Ein Rundgang durch Triers Altstadt
  • Geschenktipp: Unser Kalender 2019

    nur 14,95 € Die schönsten Bilder aus Oppida.de
    Versand kostenlos

    « Kalender »

Schon in der Antike zur Zeit der römischen Kaiserresidenz lebten etwa 60.000 bis 80.000 Einwohner in der Stadt, aber von den Entfernungen her ist ein Rundgang zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Trier – Deutschlands ältester Stadt – eher schnell gemacht. Die Fläche von Triers Altstadt ist nicht groß. „Sehenswürdigkeiten in Trier“ weiterlesen

Museen in Trier

Entdeckungen – Ein Gang durch die Museen

Triers aufregende Geschichte mit den Zeugen aus der Antike wird auch in den verschiedenen Museen in Trier dargestellt. Römisches Leben und ein echter Römerschatz werden im Rheinischen Landesmuseum gezeigt, das Museum am Dom konzentriert sich auf die archäologischen Funde im Dombereich. Aber auch das Karl-Marx-Museum ist einen Besuch wert. Der bekannte Sohn der Stadt wurde in der Brückenstraße geboren. „Museen in Trier“ weiterlesen

Geschichte von Trier

Von Römern und Erzbischöfen
  • Geschenktipp: Unser Kalender 2019

    nur 14,95 € Die schönsten Bilder aus Oppida.de
    Versand kostenlos

    « Kalender »

Trier war römisch, war Kaiserstadt und später Stadt der kurfürstlichen Erzbischöfe. Die Geschichte von Trier soll einer Legende nach schon lange vor Rom ihren Anfang gefunden haben. Dieser Geschichte nach nämlich um etwa 2050 v. Chr. vom Sohn des Assyrerkönigs Ninus. „Geschichte von Trier“ weiterlesen

Die Altstadt von Regensburg – eine Städtereise

Regensburg – Castra Regina
  • Geschenktipp: Unser Kalender 2019

    nur 14,95 € Die schönsten Bilder aus Oppida.de
    Versand kostenlos

    « Kalender »

Strasse in der Altstadt von Regensburg
Die Altstadt von Regensburg ist auch als Wohnquartier sehr beliebt.

Sie ist mittelalterlich, ihre Erbauer liebten Italien und sie ist komplett erhalten, die Altstadt von Regensburg. Die Altstadt von Regensburg verdankt ihre Schönheit mehreren glücklichen Umständen: Gegründet von den Römern mit dem Bau eines Kastells entwickelte sich Regensburg im Schnittpunkt der Donau mit wichtigen Handelswegen schnell zu einem bedeutenden wirtschaftlichen und kulturellem Zentrum. „Die Altstadt von Regensburg – eine Städtereise“ weiterlesen

Sehenswürdigkeiten in Regensburg

Ein Rundgang durch Regensburgs Altstadt
  • Geschenktipp: Unser Kalender 2019

    nur 14,95 € Die schönsten Bilder aus Oppida.de
    Versand kostenlos

    « Kalender »

Die gesamte Altstadt mit allen Häusern und Straßen, die bekannten Sehenswürdigkeiten in Regensburg und Teile der Donauinseln wurden 2006 in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen. Ist doch die mittelalterliche Innenstadt fast komplett erhalten und mühevoll mit viel Eigeninitiative restauriert. „Sehenswürdigkeiten in Regensburg“ weiterlesen