Museen in Bamberg

Ein Gedanke zu „Museen in Bamberg“

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich lese gerade das Buch „Die Seelen im Feuer“ von Sabine Weigand. Dieser historische Roman über die Hexenverfolgung in Bamberg und Umgebung basiert auf Dokumenten, die der Autorin zugänglich gemacht wurden. Wie kann es sein, dass mir ein Angestellter des Bamberger Stadtmuseums weismachen wollte, alle Dokumente zu diesem Thema, bis auf einen einzigen Brief, seien verbrannt worden?
    Im Stadtmuseum sind einzelne Aspekte der Stadtgeschichte sehr anschaulich dargestellt, Thema Hexenverfolgung fehlt. Warum?
    Freundliche Grüße
    Gerd Küppers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.